alibaba und die vierzig räuber

Header

Das bekannte Märchen aus 1001 Nacht ist eine Parabel über Gerechtigkeit und den Balance-Akt zwischen Gut und Böse. Erzählt wird die abenteuerliche Geschichte – widerwillig und gegen viele Goldstücke Bakschisch – aus der Sicht des Schneiders Mustafa, der Alibaba an die Räuber verriet. In seinem Laden auf dem Bazar, der voller Stoffe und verrückter Dinge ist, entstehen nach und nach die Schauplätze der Geschichte. Gespielt wird mit verschiedenen Figurenarten: große Figuren mit holzgeschnitzten Köpfen und wallenden Gewändern, Handpuppen, Masken und Stabfiguren.

Das bekannte Märchen aus 1001 Nacht ist eine Parabel über Gerechtigkeit und den Balance-Akt zwischen Gut und Böse. Erzählt wird die abenteuerliche Geschichte – widerwillig und gegen viele Goldstücke Bakschisch – aus der Sicht des Schneiders Mustafa, der Alibaba an die Räuber verriet. In seinem Laden auf dem Bazar, der voller Stoffe und verrückter Dinge ist, entstehen nach und nach die Schauplätze der Geschichte. Gespielt wird mit verschiedenen Figurenarten: große Figuren mit holzgeschnitzten Köpfen und wallenden Gewändern, Handpuppen, Masken und Stabfiguren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.