Wie Findus zu Pettersson kam

Die Geschichte des schwedischen Autors Sven Nordqvist

Video | Pressespiegel |Infoblatt |Pressefoto, farbe |Pressefoto s/w

Es war einmal ein alter Mann namens Pettersson. Er war so allein, dass er sich am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf gezogen hätte. Bis seine Nachbarin ihm ein kleines Kätzchen schenkte. Endlich hatte Pettersson jemanden der ihm zuhörte! Von morgens bis abends erzählte der Alte dem kleinen Kater Geschichten aus seinem Leben. Findus hörte aufmerksam zu und eines Tages war es so weit: „So eine Hose möchte ich auch haben“, sprach er. Pettersson war glücklich. Was für einen wunderbaren Kater er doch hatte!

    Die Geschichte ist nachzulesen in dem Bilderbuch des schwedischen Autors Sven Nordqvist „Wie Findus zu Pettersson kam“, erschienen im Oetinger Verlag. Die Aufführungsrechte liegen beim Verlag für Kindertheater Uwe Weitendorf GmbH.

Regie: Andrej Uri Garin
Spiel: Ellen Heese
Figuren: Mechtild Nienaber